Persönlichkeitstest

Registrierung & Datenschutz

Alle unsere Services sind für dich kostenfrei.

Bitte vervollständige deine Webinar-Registration.

Die Datenverarbeitung ist zur Seminaranmeldung notwendig und beruht auf Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Die Daten werden für maximal 12 Jahre gespeichert.

Die Verarbeitung erfolgt zur Organisation und Durchführung der Veranstaltung und zur Kommunikation im konkreten Zusammenhang mit der Veranstaltung (z.B. Rückfragen, kurzfristige Änderungsinformationen). Die Daten werden im Rahmen der Qualitätssicherung mit MLP geteilt.

Für Webinare benutzen wir die Software der Firma Google LLC, einem US-Unternehmen mit Sitz in Mountain View, Kalifornien. Weitergehende Informationen zur Datenverarbeitung durch Google findest du unter https://policies.google.com/privacy.

Webinare sind interaktive Online-Seminare, die über das Internet gehalten werden. Wie auch bei Präsenzseminaren werden zum Zweck der Anmeldung Daten verarbeitet.

Für die Durchführung von Webinaren werden personenbezogene Daten verarbeitet. Der genaue Umfang der Verarbeitung hängt davon ab, welche Daten du vor. bzw. während der Teilnahme an einem Webinar angeben. Zu diesen Daten gehören insbesondere Ihre Anmeldedaten (z.B. Name, E-Mail, Telefon) sowie Nutzungsdaten (z.B. Teilnahmezeitpunkt und -dauer) und technische Daten (z.B. IP-Adresse, Informationen zum eingesetzten Endgerät).

Die Datenverarbeitung ist zur Vorbereitung und Durchführung von Webwaren erforderlich, Art. 6 Abs. 1 b)DSGVO. Soweit die Veranstaltungsdaten ausgewertet werden, erfolgt dies auf dem berechtigten Interesse an einer stetigen Verbesserung der angebotenen Dienstleistungen sowie der Systemsicherheit und -stabilität, Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Sofern du ausdrücklich zustimmst verwenden wir auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1a) DSGVO deine Kontaktdaten um dich zu weiteren Veranstaltungen einzuladen oder dir Informationen zu seminarbezogenen Lösung zu unterbreiten. Diese Einwilligung kann jederzeit und formlos widersprochen widerrufen werden.

Zum Widerruf wendest du dich an Philipp Bacher, Händelstr. 3, 06114 Halle, Tel.: +4915780280163, E-Mail: mail@philippbacher.com

Je nach Veranstaltung werden Softwareangebote unterschiedlicher dienstleister eingesetzt. Diese sind als Auftragsverarbeiter im Sinne des Art. 28 DSGVO tätig und unterliegen damit den geltenden EU-Datenschutzvorschriften. Ein angemessenes Schutzniveau wird durch die Vereinbarung von EU-Standardvertragsklauseln gewährleistet.

© Philipp Bacher. Alle Rechte vorbehalten | Impressum